35
Spenden bisher
950 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Wildtiere im Tierheim!
Ja, auch wenn es sehr abwegig klingt, auch viele Wildtiere finden den Weg ins Tierheim Heidenheim. 
Es gibt zum Glück viele tierliebe Menschen, denen verletzte oder kranke Tiere - auch Wildtiere auffallen. Meist wissen die Finder nicht, wie man dem Tier helfen kann und so werden Amseln, Eichhörnchen und Siebenschläfer, Schwäne und Igel ins Tierheim Heidenheim gebracht. 
Natürlich kümmern wir uns auch um diese Tiere, denn Tierschutz bedeutet Verantwortung und Achtung für das Leben jedes Lebewesens.
Daher kümmern wir uns selbstverständlich auch um diese Tiere, bis wir sie wieder in die Freiheit entlassen können.
Die Pflege dieser Tiere ist nicht einfach, denn sie haben ja eine natürliche Scheu vor Menschen, die auch nicht abgebaut werden soll. Die Tiere sollen ja ihr Leben in der Natur später wieder fortsetzten können.
Was viele nicht wissen: Der Kreistierschutzverein Heidenheim und das Tierheim bekommt hierfür keinerlei öffentliche Unterstützung. Futter, Tierarztkosten und Fahrten werden von Ehrenamtlichen oder dem Tierheim bezahlt. Selbst wenn dem Tier aufgrund einer schweren Verletzung nicht mehr zu helfen ist, müssen die Kosten hierfür vom Tierheim getragen werden.
Wir möchten auch das Wissen über unsere heimischen Wildtiere weiter bekannt machen.
Wir möchten Sie daher ganz ganz herzlich bitten, uns bei dieser Arbeit für die wilden Feger zu unterstützen, indem Sie uns Ihre Spende zur Verfügung stellen.
Projektort: Wilhelmstrasse, 300, 89518 Heidenheim, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Hitzler

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden