2
Menschen haben
bereits gespendet
9.699 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

FSJ – 3 Buchstaben, 2 Gesichter - Jugendarbeit in Giengen.
FSJ – freiwilliges soziales Jahr - eine gute Sache und noch besser mit einem Gesicht dazu. Seit August gibt es sogar 2 Gesichter: Laura Bauer aus Staufen und Nina Keller aus Hermaringen.
Zwei engagierte junge Frau, die ihre Erfahrungen in der Jugendarbeit erweitern möchten und die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Kräften unterstützt. Jugendarbeit lebt von der Begleitung, gerade in den Zeiten wo der neue Jugendreferent noch nicht gefunden ist.
Damit dies möglich ist, braucht es ein finanzielles Polster. Insgesamt fallen für beide in diesem Jahr Kosten in Höhe von 15.000 Euro an. Davon sind 5001 Euro bereits finanziert. Geld, das gut angelegt ist in der Hilfe für Kinder und Jugendliche. www.ejg-giengen.de
Projektort: 89537 giengen, Deutschland
Fill 100x100 bp1511427727 gut dsc 1816

Ansprechpartner:

Pfr. Dr. Kummer J.

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden