12
Menschen haben
bereits gespendet
1.050 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Unsere Aufklärungs-und Beratungsstelle geht jetzt ins 4. Jahr. Seit Beginn des Projektes konnten wir 98 Familien beraten und begleiten. Über 500 persönliche , telefonische und schriftliche Kontakte fanden statt.
Das schaffen wir nicht ohne Ihre finanzielle Hilfe! 
Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung!
Durch Ihre Spende ermöglichen Sie eine unabhängige und kostenlose Beratung für Familien, die sich für Ihre Kinder und Jugendlichen  mit ihren besonderen Bedürfnissen eine normal Teilhabe am Leben wünschen.

Unsere Vision:

Sami möchte gerne Freunde haben. Freunde, die gleich um die Ecke wohnen. Freunde, die man zu Fuß erreicht. Freunde, wo man einfach mal vorbei schauen kann. Und Freunde, die ihm einfach mal helfen, wenn er mal wieder Mathe nicht versteht. Sami möchte sein wie alle Kinder. Und Sami möchte in die Schule gehen, in die auch die anderen Kinder gehen.

Dass dieser Traum für alle Kinder in Erfüllung geht, das ist unser Ziel und unser Ansporn.

Wir beraten. Wir beraten Eltern, die wollen, dass ihre Kinder wohnortnah Schule und Kindergarten besuchen. Eltern, die wünschen, dass ihre Kinder trotz Unterstützungsbedarf in die Regelschule 
gehen. Eltern, für die Inklusion kein Fremdwort ist. 

Wir unterstützen. Wir unterstützen Bildungs-und außerschulische Einrichtungen, die die Inklusion umsetzen wollen. Geben Informationen weiter. Stellen Kontakte her. 

Wir organisieren. Wir organisieren Fachvorträge und Veranstaltungen für Eltern, Fachkräfte, Interessierte. 

Wir pflegen Kontakte. Kontakte zu Vertretern aller politischen Institutionen.

Wir bilden Netzwerke. Und bauen Brücken statt Barrieren.

Unsere Aufklärungs-und Beratungsstelle wird von der Aktion Mensch gefördert. Die Förderung deckt einen Teil der Personalkosten. Für den Rest kommen wir selbst auf. Dies gilt auch für Mietkosten, Büromaterial, Werbemittel, Kosten für Veranstaltungen und Netzwerkarbeit.

Deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass junge Menschen mit Handicap die Möglichkeit bekommen am ganz normalen Leben teilzunehmen, ein ganz selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft zu sein

Wir benötigen: 
*1000 Euro für kostenlose Beratungsstunden 
*  300 Euro für ein Waldorf-Spielhaus für Kinderbetreuung während des Elterncafés 
Projektort: Bergstraße 52, 89518 Heidenheim an der Brenz, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

K. Dörfler

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden